Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Offene Seminare

Es stehen zur Zeit folgende Seminare für Sie zur Verfügung:

Das fördernde Zusammenspiel von Atmung, Stimme, Sprache und Wirkung

Von der Wiedereinsteigerin bis zum Manager  gilt: An wichtigen beruflichen Schnittstellen müssen Sie Ihre Anliegen und Inhalte über Ihre Stimme transportieren. Ihre Stimme kann animieren, Ihnen und anderen Sicherheit vermitteln, Ihre Aussagen unterstützen, lähmend oder fördernd wirken.

Ich möchte mehr erfahren! (klick hier)


Stimmtherapeutische Weiterbildung mit ISA-Zertifikat

Sie möchten sich als Logopäde/in, Sprachtherapeut/in, Sprecherzieher/in oder Gesangspädagoge/in weiter qualifizieren? In der stimmtherapeutischen Weiterbildung lernen Sie die wesentlichen Grundzüge des Konzepts Schlaffhorst-Andersen kennen. Die Übungen zum Zusammenhang von Bewegung, Atmung, Stimme und Artikulation können direkt in Ihren Praxisalltag integriert werden.

Ich möchte mehr erfahren!


20. Bad Nenndorfer Therapietage – !ntensiv

Die Intensität des Bad Nenndorfer Therapietages gesteigert. Zum einen wird aus einem Tag eine zweitägige Veranstaltung, zum anderen werden Intensivseminare angeboten: die Bad Nenndorfer Therapietage – !ntensiv. Kleine Lerngruppen und zugleich längere Seminare, die über einen bzw. zwei Tage laufen.

Freitag bis Samstag, 27.11. bis 28.11.2015

Ich möchte mehr erfahren!


Großer KucKuck – Sprachförderung für Kinder von 3-6 Jahren

KucKuck-Logo

Der KucKuck ist ein Konzept, das mit Musik und Bewegung die kindliche Sprachentwicklung unterstützt und fördert. Es berücksichtigt dabei die Handlungsempfehlungen des Landes Niedersachsen zur Sprachbildung und Sprachförderung. Der „Große KucKuck“ ist für die Förderung von 3-6 jährigen Kindern ausgerichtet.

Ich möchte mehr darüber erfahren! (Klick hierauf)


Sprachferienfreizeit 1. – 7. Klasse

  • Wir begleiten klassen- bzw. klassen- und schulübergreifend Gruppen unter besonderer Berücksichtigung der Förderung der Sprachkompetenz.
  • Das Konzept der Sprachferienfreizeit wurde von der Region Hannover und dem CJD Institut Schlaffhorst-Andersen entwickelt.
  • Außerschulische Sprachförderung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7
  • Das Konzept der Sprachferienfreizeit wurde von der Region Hannover und dem CJD Institut Schlaffhorst-Andersen entwickelt.
  • Wir begleiten klassen- bzw. klassen- und schulübergreifend Gruppen unter besonderer Berücksichtigung der Förderung der Sprachkompetenz.
  • Wir bieten ein Aktivitäten-Programm für die ganze Woche
  • Freizeitaktivitäten, die den Kindern die jeweilige Region und das Leben dort näher bringen;
  • inhaltliche und pädagogische Gestaltung der Freizeit übernimmt ein Team des CJD Instituts Schlaffhorst-Andersen

Inhaltliche Schwerpunkte der pädagogischen Maßnahmen:

  • Mündliche Kommunikation
  • Sprachliche Strukturierung / die Welt sprachlich erfassen (Semantik / Lexikon)
  • Präsentationen (Visuell, sprachlich und stimmliche Gestaltung)
  • Erweiterung von Erzählfähigkeiten
  • Musik, Singstimme
  • Förderung positiver gruppendynamischer Prozesse

Link zur Seite

Anfragen

CJD Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA)

Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf, fon 05723 9418-22, E-Mail


Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren