Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Einführung in die Dysphagietherapie – J. Lukaschyk

Einführung in die Dysphagietherapie

(2017 bntt sem 6)

Leitung IMG_Lukaschyk_07_14

Julia Lukaschyk 

Termin und Ort Freitag, 10.11.2017, 10:00-18:00 Uhr
Im Rahmen der 22.sten Bad Nenndorfer Therapietage „Vielfalt“
csm_hauskasselweb_a766bd26a2

CJD Institut Schlaffhorst-Andersen

Haus Kassel

Wandelhalle Bad Nenndorf

Hauptstraße 4, 31542 Bad Nenndorf

Zielgruppe TherapeutInnen die gerne mit Menschen mit einer Dysphagie arbeiten würden oder ihr Wissen erweitern und auffrischen möchten.
Inhalte unter Einbeziehung effizienter Methoden

Die Therapie von Schluckstörungen gewinnt auch in der ambulanten Praxis immer mehr an Relevanz, was nicht zuletzt auf den demografischen Wandel zurückzuführen ist. Da es bei falscher Indikation und Therapie zu massiven Problemen kommen kann, ist der Respekt vor der Arbeit mit dem entsprechenden Klientel groß.

In diesem Seminar werden die theoretischen Grundlagen des Schluckaktes und der Anatomie aufgefrischt. Weiter werden wir uns mit der Diagnostik von Schluckstörungen und deren Therapie in Theorie und Praxis – anhand von Fallbeispielen -beschäftigen.

In der Praxis und Diskussion werden wir die Anwendung der Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen erproben und beleuchten.

Ziel des Seminars soll der Abbau von Barrieren in der Durchführung von Dysphagietherapie, durch die Erweiterung und Auffrischung von Wissens, sein.

  • Grundlagen des physiologischen Schluckaktes sowie beteiligter anatomischer Strukturen
  • Diagnostik von SchluckstörungenTherapie von Schluckstörungen, Vorstellung bestehender logopädischer Verfahren und die Integration der Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen

Es sind keine Vorerfahrung in der Dysphagietherapie notwendig. Bitte ein Getränk und einen Becher oder Tasse mitbringen.

Umfang, Fortbildungspunkte

8 Unterrichtseinheiten (à 45 min)

8 Fortbildungspunkte

Maximale Teilnehmerzahl

max. 30 TN

Seminargebühr incl. Verpflegung 160,00 € pro Person; bei Anmeldung bis zum 09.08.2017 nur 150,00 € pro Person!

  • Ermäßigung (um 50 %) für Schüler/innen, Studierende und Arbeitssuchende; Nachweis erforderlich.
  • Ermäßigung über 5 Euro für Mitglieder im Freundeskreis der Schule Schlaffhorst-Andersen e. V.; Nachweis erforderlich.
  • Ermäßigungen gelten nur für den Normalbucherpreis!
Anmeldeschluss Donnerstag, 26.10.2017

Zur Übersicht über alle Seminare des BNTT 

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren