Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Frühe Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern – B. Zollinger

 Frühe Therapie mit spracherwerbsauffälligen Kindern (2017 Bntt Sem 1)

Leitung Bild Zollinger (768x973)

Barbara Zollinger

Termin und Ort Donnerstag, 09.11.2017, 10:00-17:00 Uhr
Freitag, 10.11.2017, 09:00-16:00 Uhr
Im Rahmen der 22.sten Bad Nenndorfer Therapietage „Vielfalt“
csm_hauskasselweb_a766bd26a2

CJD Institut Schlaffhorst-Andersen

Haus Kassel
Wandelhalle Bad Nenndorf
Hauptstraße 4,
31542 Bad Nenndorf
Zielgruppe
Fachpersonen, welche mit kleinen entwicklungsauffälligen Kindern arbeiten

Logopäden/innen; Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen; Sprachtherapeuten/innen; Fachkräfte aus angrenzenden Tätigkeitsfeldern.

Inhalte unter Einbeziehung effizienter Methoden
Einleitend werden die Grundlagen einer entwicklungspsychologischen Sprachtherapie dargestellt. Daraus werden Indikation und Ziel sowie die Prinzipien eines Phasenmodells abgeleitet.
Auf dieser Basis werden die therapeutischen Techniken für die Bereiche des Symbolspiels (Konzentration auf das Handlungsresultat und Bedeutung geben), der Individuation (Loslösung und Selbstkonzept) und des Sprachverständnisses (Triangulierung und Monitoring-Strategien) beschrieben.
Gleichzeitig werden individuelle Vorgehensweisen vorgestellt und anhand von Beispielen aus der Praxis ergänzt.
Im dritten Teil werden besondere Aspekte einer frühen Therapie von spracherwerbsauffälligen Kindern mit Bindungsstörungen thematisiert und mit Beispielen aus der Praxis illustriert.
Die Inhalte des Seminars „Die Entdeckung der Sprache“ werden vorausgesetzt!
Umfang & Fortbildungspunkte
14 Unterrichtseinheiten (à 45 min)
14 Fortbildungspunkte
Seminargebühr incl. Verpflegung

315,00 € pro Person; bei Anmeldung bis zum 09.08.2017 nur 295,00 € pro Person!

  • Ermäßigung (um 50 %) für Schüler/innen, Studierende und Arbeitssuchende; Nachweis erforderlich.
  • Ermäßigung über 5 Euro für Mitglieder im Freundeskreis der Schule Schlaffhorst-Andersen e. V.; Nachweis erforderlich.
  • Die Ermäßigungen gelten ausschließlich für den Normalbucherpreis!
Anmeldeschluss

Donnerstag, 26.10.2017

Literatur
ZOLLINGER, B. (2004) (2. Auflage 2007) Kindersprachen. Kinderspiele.
Erkenntnisse aus der Therapie mit kleinen Kindern. Bern, Stuttgart, Wien:Paul Haupt
ZOLLINGER, B. (Hrsg.) (2014), Frühe Spracherwerbsstörungen. Kleine Kinder verstehen, Eltern begleiten. Bern, Stuttgart, Wien: Paul Haupt
ZOLLINGER, B. (2014), Die entwicklungspsychologische Sprachtherapie mit kleinen Kindern. Sprache-Stimme-Gehör 4, 163-166

Zur Übersicht über alle Seminare des BNTT 

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren