Neuer Termin!

Meisterkurs Schlaffhorst-Andersen in Gesang

Seminarnummer: 2022 MK 3

Neuer Termin: Samstag, 02. Juli 2022, 10.00 bis 17.30 Uhr, incl. Pausen 
            Schule Schlaffhorst-Andersen 
Bornstraße 20 
31542 Bad Nenndorf

Meisterkurs Schlaffhorst-Andersen in Gesang 

Der Facettenreichtum der Stimme – Interpretieren kann so einfach und gut sein!

Auf den 25. Bad Nenndorfer Therapietagen 2021 haben wir mit großem Erfolg einen Meisterkurs Gesang angeboten. Getreu dem Motto des Tages: Facetten der Stimme konnten wir deutlich machen, dass es mit Methoden aus dem Konzept Schlaffhorst-Andersen möglich ist, die vielfältigen Facetten der eigenen Stimme technisch zu realisieren und künstlerisch einzusetzen. 

Da das Interesse an der Kombination von Stimmtechnik und künstlerischer Interpretation groß ist, bieten wir nun den Meisterkurs zeitlich umfangreicherer an. Zudem ergeben sich durch die Nutzung der Räumlichkeiten und des Geländes der Schule Schlaffhorst-Andersen ideale Voraussetzungen, um intensiv und inspirierend an diesem Thema weiterzuarbeiten.  

Es wird an diesem Tag darum gehen, auf Grundlage des Konzeptes Schlaffhorst-Andersen, zwei sehr unterschiedliche Stimmansätze nach Husler kennenzulernen, und ihre klanglichen Möglichkeiten interpretatorisch umzusetzen. 

Sie lernen viele praktische  

  • Atem-,  
  • Stimm-, 
  • Artikulations- und  
  • Körperübungen kennen,  

die Sie als  

  • Student*in als  
  • Künstler*in, als  
  • Pädagog*in oder 
  • Therapeut*in nutzen können. 

Gleichzeitig haben 12 von Ihnen die Möglichkeit, in der Korrepetition an der künstlerischen Gestaltung einer Arie, eines Liedes oder eines Songs Ihrer Wahl zu arbeiten und dabei die Vorteile der Stimmansätze für die Interpretation zu nutzen. 

So können Sie den Klangreichtum und damit die Ausdrucksfähigkeit Ihrer eigenen Stimme durch die Begegnung mit den emotionalen Herausforderungen einer Rolle oder eines Liedes neu und unangestrengter erleben.  

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, so senden Sie bitte möglichst bis zum 10. Juni 2022 die Noten des gewählten Stückes an worthmann@schlaffhorst-andersen.de ! 

Selbstverständlich ist die vollwertige Teilnahme auch ohne solistische Einzelarbeit möglich. So können Sie die praktischen Elemente ebenfalls intensiv erfahren und die Bühnenarbeit erleben; denn das Zuschauen ist ebenso lehrreich und informativ wie das aktive Darstellen! 

Beate Josten und Christina Worthmann unterrichten beide an der Schule Schlaffhorst-Andersen und sind ein erfahrenes und durch viele gemeinsame Auftritte gewachsenes Duo, das einfühlsam, fördernd und unterstützend mit den Interpret*innen und den speziellen Belangen umzugehen weiß

Zielgruppe: (alle auch in Ausbildung): Sänger*innen jeder Stilistik, Gesangspädagog*innen, Schauspieler*innen, vocal artists, Atem-, Sprech- und Stimmlehrer*innen

Verpflegung:  Ein warmes Mittagessen (vegetarisch oder Vollkost) kann zum Preis von 15,- € mit gebucht werden. Bitte machen Sie in dem Fall im Online-Anmeldeformular einen Vermerk „Mittagessen, Vollkost oder vegetarisch“ im Freitextfeld „Erläuterung“!  

Unterrichtseinheiten:  8 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten)

Seminargebühren: 
Die Seminargebühr versteht sich incl. kalter und warmer Getränke. 

Normalbucher: 110,- €, Frühbucher und BDG-Mitglieder: 90,- €, ermäßigt (Schüler*innen, Student*innen, Arbeitssuchende): 60,- €. 

Frühbucherrabatt bis 30. April 2022
Anmeldeschluss 19. Juni 2022 

 

0
Max. Anzahl der TeilnehmerInnen