Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Elisabeth Gotthardt

Elisabeth Gotthardt

Logopädin, freie Dozentin und Supervisorin

 

Kurzbiographie

Seit 1995 bin ich Logopädin. Im Laufe meiner Berufstätigkeit war ich, neben angestellter und freiberuflicher Tätigkeit in eigener Praxis, 13 Jahre als Lehrlogopädin (dbl-zertifiziert) für Sprachentwicklungsstörungen tätig.

2009 gründete ich in Berlin  „Logopädie im Zentrum-LiZ“; dort verknüpfe ich meine bisherigen Tätigkeitsgebiete als behandelnde Logopädin, freie Dozentin und Supervisorin.

Themenschwerpunkte

Inhaltlich liegen meine Schwerpunkte in den Bereichen Sprachentwicklungsstörungen und Stimme.

Bei den Sprachentwickungsstörungen gilt seit vielen Jahren mein besonderes Interesse der Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren sowie der Behandlung des Dysgrammatismus.

Für Kinder unter 3 Jahren habe ich den „Multimodularen Ansatz zur Therapie von Late Talkern“ entwickelt.

Auch in der Behandlung des Dysgrammatismus verfolge ich einen befundorientierten multimodularen Ansatz.

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 11.01.2019
- in München: 29.10.2018
Jetzt informieren