Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Thomas Brauer

Thomas Brauer ist Leiter der Lehranstalt für Logopäden, Mainz, und Repräsentant von LSVT Global in Deutschland. Schwerpunkte seiner Unterrichtstätigkeit sind neurologische und gerontopsychiatrisch bedingte Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen. Er ist Co-/Autor mehrerer Fachbücher und Artikel.

Themenschwerpunkte Neurologische Sprach-, Sprech-, Schluckstörungen
Entwicklung spezieller
Therapiekonzepte
Deutsche Version des LSVT Companion
Publikationen Sprache und Demenz
Logopädie: Was ist das?

Logopädie: Wer ist wer?

Stimm- und Sprachstörungen in akustischen Beispielen

div. Hören-Erkennen-Verstehen in Sprache-Stimme-Gehör

 

Unter dem Pseudonym James LOUD auf Facebook veröffentlicht:41990781_341504376591929_8190910157148913664_n.jpg

 

Menschen mit Demenz in der logopädischen Praxis? Eindeutige Antworten fanden die Teilnehmer beim Seminar „Sprache und Demenz“, das der Landesverband Saarland des Deutschen Bundesverbands für Logopädie in der Jugendherberge Saarbrücken veranstaltete. Zwei Tage lang wurden Alzheimer und Fronto-Temporale Demenz, Primär Progrediente Aphasie, Semantische Demenz, Parkinson Plus, Multisystematrophie und ihre Auswirkungen auf Kommunikation und Teilhabe für den primär Betroffenen, seine direkten Angehörigen und die Gesamtgesellschaft thematisiert. Und „JA!“ in allen Krankheitsstadien, nicht nur in bei Störungen der Nahrungsaufnahme, kann Logopädie das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen positiv unterstützen.

Ein besonderer Dank gilt den (ehemaligen) Studierenden der Lehranstalt für Logopäden Mainz – Lea, Julia, Katharina, Marie, Elena und den Betroffenen – die mit ihren Audio- und Videoaufnahmen logopädische Therapie bei Menschen mit Demenz erlebbar machen.

41991205_341501856592181_1774590094825488384_n.jpg

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 11.01.2019
- in München: 27.10.2018
- in München: 19.10.2019
Jetzt informieren