Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Therapie bei Sprachentwicklungsstörung und Mehrsprachigkeit

Therapeutische Schritte bei Sprachentwicklungsstörung und Mehrsprachigkeit – praktische Einblicke“  (2017 bntt kon sem 4)

Leitung Hülya Turan

Mehrsprachige Kinder stellen in manchen Praxen die größte Patientengruppe dar. Dieser Workshop richtet seinen Blick auf die Therapie. Um in der therapeutischen Arbeit auch dieser Gruppe gerecht werden zu können, brauchen wir Therapeuten ein theoretisches Wissensfundament auf der die praktische Arbeit fußen kann.
Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die aktuellen Therapiemöglichkeiten und -besonderheiten bei mehrsprachigen Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen.

Zielgruppe: LogopädInnen, SprachtherapeutInnen und Atem-, Sprech- und StimmlehrerInnen

Zur Übersicht über alle Seminare des BNTT 

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren