Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Sibylle Tormin

Ausbildung zur und Tätigkeit als Schauspielerin und Sprecherin 1987 bis 2005. Ausbildung zur staatlich geprüften Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin 2003 – 2006. Seit 2006 Lehrerin an der Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf im Bereich Sprechen, Bewegung und Berufs- und Rechtskunde.

2012 bis 2014 Bachelorstudium der Logopädie an der HAWK Hildesheim sowie Masterstudium Sprecherziehung/Sprechwissenschaft, Schwerpunkt Rhetorische Kommunikation an der Uni Regensburg.

Seitdem Lehraufträge im wissenschaftlichen, rhetorischen und stimmbildnerischen Bereich an den Hochschulen HAWK Hildesheim und Ostfalia Wolfenbüttel/Wolfsburg sowie als Referentin für das Institut Schlaffhorst-Andersen tätig.

Gemeinsam mit Elin Rittich und Bernward Bock Mitautorin des Buches: Prävention von Stimmstörungen. Georg Thieme Verlag Stuttgart (Erscheinungsdatum 21.3.18).

Autorin des Beitrags „Stimmhygiene“ in Sprechen (Arbeitstitel) von Marianne Spiecker-Henke, Georg Thieme Verlag Stuttgart (in Vorb., erscheint vorauss. Sommer 2018).

Seit Sommer 2017 Leiterin des Instituts Schlaffhorst-Andersen.

 

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 12.01.2018 und 11.01.2019
- in München: 29.10.2018
Jetzt informieren