Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

AGBs

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Formular des Instituts Schlaffhorst-Andersen, online unter www.stimmprofis-institut.de oder ausgedruckt per Post oder Fax und sollte bis drei Wochen vor dem Seminarbeginn erfolgt sein. Die schriftliche Anmeldung (online, per Fax oder Brief) ist verbindlich. Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen werden mit dem Senden der Anmeldung von Seiten des Seminarteilnehmers akzeptiert.

 Übertragung und Rücktritt

Bei einem Rücktritt bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn (maßgebend ist der Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Rücktrittserklärung im Institut Schlaffhorst-Andersen) erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 €. Geht uns der Rücktritt bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn (Datum des Poststempels) zu, sind 50 % und danach 100 % der Seminargebühr als pauschaler Schadensersatz zu zahlen, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmender durch den absagenden Seminarteilnehmenden verbindlich genannt werden. In diesem Falle beträgt die Bearbeitungsgebühr 25,00 €. Besuchen Sie die Veranstaltung nicht oder nur teilweise, so sind ebenfalls 100 % der Seminargebühr zu zahlen.

Im Falle des Rücktritts bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn (Datum des Poststempels) werden bereits gezahlte Seminargebühren unter Abzug unserer Ersatzansprüche erstattet. Für den Fall, dass Sie ein Seminar kurzfristig nicht antreten können und Sie sich dagegen absichern möchten, empfehlen wir Ihnen eine Seminarrücktrittsversicherung bei einem entsprechenden Versicherungsunternehmen.

Ausfall

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder auf einen anderen Termin zu verlegen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl eines Seminars nicht erreicht ist. Erkrankt der Referent oder treten andere unvorhergesehene Ereignisse ein auf, die wir nicht zu vertreten haben, können wir die Veranstaltung auch kurzfristiger absagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden rückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Des Weiteren besteht kein Anspruch auf einen Ersatz-Referenten.

Allgemeines zur Versicherung

Das Institut Schlaffhorst-Andersen behält sich vor, inhaltliche, methodische und organisatorische Programmänderungen oder Abweichungen kurzfristig bei einem Seminar vorzunehmen, soweit der Nutzen der Veranstaltung für die Teilnehmer unverändert ist. Das Institut ist berechtigt, bestimmte Referenten durch andere, gleich qualifizierte Referenten zu ersetzen. Eventuelle Termin- und Ortsverschiebungen gibt das Institut den Teilnehmenden rechtzeitig bekannt.

Das Institut haftet nicht für Unfälle oder für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge. Die Teilnehmende sind für Ihren Versicherungsschutz selbst verantwortlich.

Bedingungen für den Erhalt eines Zertifikats
(Stimmtherapeutische Weiterbildung sowie Kleiner, bzw. Großer KucKuck)

Der Erhalt eines Zertifikats ist mit der Teilnahme an der jeweiligen Qualifizierungsmaßnahme verbunden. Sollte die Teilnehmer/in während der gesamten Qualifizierungsmaßnahme mehr als 4 UE nicht anwesend sein, erhält sie kein Zertifikat, sondern ausschließlich eine Teilnahmebescheinigung zur Fortbildung mit der Darstellung der tatsächlich teilgenommen Unterrichtseinheiten und Darstellung der entsprechenden Anzahl an Fortbildungspunkten (letzteres betrifft nur die Stimmtherapeutische Weiterbildung).

Sollte aus obigen Gründen kein Zertifikat ausgestellt werden können, ist keine anteilige Rückzahlung möglich.

Für den Fall, dass vom CJD Institut Schlaffhorst-Andersen eine folgende Qualifizierungsmaßnahme angeboten wird, besteht die Möglichkeit die verpassten Inhalte nachzuholen und im Anschluss daran das Zertifikat zu erhalten. Das CJD Institut Schlaffhorst-Andersen ist nicht verpflichtet eine solche Folgeveranstaltung anzubieten.

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren