Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Neurodiversität als sprachtherapeutische Herausforderung beim Spielen und Lernen

Leitung Prof. Dr. habil. André Frank Zimpel

Neurodiversität als Anerkennung der Vielfalt funktionierender Nervensysteme als gleichberechtigte menschliche Lebensformen befreit Menschen davon, im Gleichschritt einer Norm hinterherlaufen zu müssen. Lernschwierigkeiten in einem Bereich können die Lernfähigkeit in anderen Bereichen erhöhen. Dass zu erkennen, verlangt Kreativität, die sich mit einem Mehrwert an Kreativität und Wissen bezahlt macht.

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren