Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Musiktheorie – eine Welt voller Gewürze und Gerüche

Musiktheorie – eine Welt voller Gewürze und Gerüche (Seminarnummer 2018 mk 2)

Warum denn Musiktheorie? • Die Welt der Jazz- & Popmusik • Gehörbildung mal anders

Leitung

Daniel Barke

Termin und Ort Samstag, 08.09.2018, 13:00 – 20:00 Uhr
Seminarraum

CJD Institut Schlaffhorst-Andersen

Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf

Zielgruppe für SängerInnen und MusikerInnen (EinsteigerInnen bis Fortgeschrittene)
  Inhalte

In diesem intensiven Tagesworkshop werden Eure Köpfe rauchen – so viel ist versprochen. Der Dozent Daniel Barke, welcher studierter Saxophonist und Jazz-Sänger ist, bündelt in kürzester Zeit sämtliche Inhalte vom Musiktheorie Grundkurs bis zum Hochschulabschluss. Dabei umgeht sein Erklär-Ansatz den größten Fehler welchen Musiktheorie-Unterricht im Allgemeinen begeht: Den fehlenden Bezug zu Praxis und Realität. Entsprechend wird dieser Workshop gewürzt mit Ausflügen in die Themen Improvisation, Songwriting, Arrangement und Komposition.

Ziel des Workshops ist es, dass die Teilnehmer nach diesen beiden Tagen die Welt der Musik mit neuen Ohren hören. Dass sie klangliche Phänomene in süß-sauer-scharf oder blond-brünett-rothaarig unterteilen können und ungekannten Spaß am Hören entwickeln.

Dieser Workshop richtet sich gleichermaßen an Freunde wie Feinde von Musiktheorie. Die Welt des analytischen Verstehens von Musik wird noch einmal völlig neu betreten. Tretet ein und hört was Euch erwartet. Wichtig ist, dass sichere Notenkenntnisse vorhanden sind und die Teilnehmer von 1-13 zählen können. Alles andere ist dann logisch. In besonderem Maße empfehlenswert ist der Workshop für Chor- und A Cappella-Sänger bzw. Singer-Songwriter.

8 Unterrichtseinheiten (Praxis 3/Theorie 5)
Mitzubringen Hausschuhe, Schokolade und ein Block Notenpapier.
Max.Teilnehmende

max. 15 TN

Seminargebühr incl. Verpflegung

165,00 € pro Person

  • Frühbucher 150 € pro Person (bis 09.06.2018)
  • einzelner Tag ermäßigt 80 € pro Person (für Schüler/innen, Studierende und Arbeitssuchende; Nachweis erforderlich)
  • Ermäßigung über 5 Euro für Mitglieder im Freundeskreis der Schule Schlaffhorst-Andersen e. V.; Nachweis erforderlich. Nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Buchbar als Doppelseminar in Kombination mit dem Seminar Die Magie der digitalen Stimme

Bei einer Doppelbuchung gelten folgende Preise:

Seminargebühr incl. Verpflegung 305,00 € pro Person
 
  • Frühbucher 290 € pro Person (bis 09.06.2018)
  • beide Tage ermäßigt 150 € pro Person (für Schüler/innen, Studierende und Arbeitssuchende; Nachweis erforderlich)
  • Ermäßigung über 5 Euro für Mitglieder im Freundeskreis der Schule Schlaffhorst-Andersen e. V.; Nachweis erforderlich. Nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.
  Informationen zum Dozenten unter www.danielbarke.de bzw. auf www.facebook.com/jazzvocalarts
Anmeldeschluss 24.08.2018
  Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 11.01.2019
- in München: 27.10.2018
- in München: 19.10.2019
Jetzt informieren