Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Frank Ostermann

Ich bin Klinischer Linguist (BKL) und akademischer Sprachtherapeut (dbs). Seit 1984 arbeite ich in der neurologischen Rehabilitation mit den Schwerpunkten Aphasie, Dysarthrophonie, Sprechapraxie, Dysphagie, Schädelhirntrauma und Reha. !0 Jahre war ich Leiter der Logopädie der Klinik Bavaria in Kreischa. Seit 2004 bin ich selbständig in eigener Praxis in Dresden. Erfahrungen im Verband und in Seminaren runden mein Profil ab.

Themenschwerpunkte Aphasie, Schädelhirntrauma
Entwicklung spezieller
Therapiekonzepte
Gesprächsformat bei globaler Aphasie
AutorIn von Fachbüchern
/ sonstige Publikationen
„Ohne Worte“ von 2014 (2. Auflage) u.a.m. zur globalen Aphasie

 

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 11.01.2019
- in München: 27.10.2018
- in München: 19.10.2019
Jetzt informieren