Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Atemmassage und organische Resonanz

Masterzertifizierung Modul 2

Spannungszustände sowie Bewegungs-, Stimm-, Sprech- und Atemmuster und Funktionen können sich von einer Person auf ihr Gegenüber übertragen. Dieses Prinzip wird im Konzept Schlaffhorst-Andersen als „organische Resonanz“ bezeichnet. Es ist fantastisch, dass es sich wunderbar als therapeutisches Mittel einsetzen lässt. Der Übende kann unmittelbar von dem Anleitenden in dessen Vorbildfunktion profitieren und sich von den physiologischen Funktionen beeinflussen lassen. Andersherum kann der Therapeut bei hoher Sensibilität und Selbstkenntnis am eigenen Organismus Spannungszustände und Funktionsmuster des Patienten wahrnehmen und somit intuitiv aber auch bewusst darauf eingehen. Besonders intensiv kann dieses Phänomen bei Atemmassagen erlebt werden. Ziel des Seminars ist es zu lernen, wie durch Atemmassage die Atmung der Patienten gelockt, gefordert, erweitert und vertieft wird und sogar selbst als Anleitender durch die Übungen profitiert werden kann. Außerdem soll diese regenerierende Methode helfen, das Phänomen der organischen Resonanz bewusst zu machen, damit es gezielt als Mittel in Therapie und Unterricht eingesetzt werden kann. Besonderer Wert wird auf die Vorbildrolle des Therapeuten gelegt.

Ziele:

  • Erlernen der Atemmassage nach Schlaffhorst-Andersen
  • Nutzen der Atemmassage zur Atemvertiefung und Stimmklangverbesserung
  • Kombination von Atemmassage und Stimmübungen
  • Sensibilisierung und Nutzen der organischen Resonanz

 

Dozentin
Dozentin, Referentin Veronika Molin

Veronika Molin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veronika Molin unterrichtet als staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin im therapeutischen, künstlerischen und pädagogischen Bereich. Für Therapeuten, Lehrer, Studenten und Schauspieler leitet sie zahlreiche Workshops und Weiterbildungen.

Als Dozentin arbeitet sie für das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) sowohl in München als auch in Bad Nenndorf und ist Konzeptleiterin der Stimmtherapeutischen Weiterbildung mit ISA-Zertifikat.

Ort und Adresse
Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein e.V.
Häberlstr. 17
80337 München
Voraussetzungen für die Buchung ist eine erfolgreiche Teilnahme an der Stimmtherapeutischen Weiterbildung mit ISA-Zertifikat! Seminargebühr incl. Verpflegung:

– Normalbucher: 315 Euro

– Frühbucher: 295 Euro

– Normalbucher- ermäßigt: 170 Euro

– Frühbucher – ermäßigt: 160 Euro

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

  • Frühbucher – Rabatt bis zum 15.05.2018
  • Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Arbeitssuchende, Nachweis erforderlich
  • Ermäßigung (um 5,00 €) für Mitglieder im Freundeskreis der Schule Schlaffhorst-Andersen e. V.; Nachweis erforderlich.

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren