Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Diagnostik von Stimmfunktionen

Stimmtherapeutische Weiterbildung mit ISA-Zertifikat

 

Diagnostikmöglichkeiten von Stimmfunktionen, Atemformen und Haltung
Theorie: Diagnostik

Inhalte Als Therapierende diagnostizieren Sie nicht nur in der ersten Stunde, sondern während des gesamten Therapieprozesses. Sie erleben den Patienten immer in seiner Ganzheit von Körper und Psyche und machen ihm die Angebote, die er gerade braucht. An diesem Seminarwochenende üben Sie intensiv therapierelevante Parameter wahrzunehmen und zu beurteilen. Sie werden auf Stimme, Körper, Haltung, Atmung und Artikulation sensibilisiert, so dass Sie fähig sind, die nötigen Beobachtungen zu sammeln, um passende Ziele für die Arbeit mit dem Patienten zu formulieren. Dies wird immer wieder in praktischen Einheiten geübt und vertieft. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in gängige objektive Stimmmessverfahren, wie standardisierte Untersuchungsmethoden nach dem Basisprotokoll der ELS (European Laryngological Society) und computergestützte Stimmanalysen.
Dozenten
Dozentin, Referentin Veronika Molin

Veronika Molin

Veronika Molin unterrichtet als staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin im therapeutischen, künstlerischen und pädagogischen Bereich. Für Therapeuten, Lehrer, Studenten und Schauspieler leitet sie zahlreiche Workshops und Weiterbildungen.

Als Dozentin arbeitet sie für das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) sowohl in München als auch in Bad Nenndorf und ist Konzeptleiterin der Stimmtherapeutischen Weiterbildung mit ISA-Zertifikat.

 

 

 

 


Hannah Lenz

Hannah Lenz

Hannah Lenz ist staatlich geprüfte Atem-,  Sprech- und Stimmlehrerin. Von 2010 bis 2012 studierte sie berufsbegleitend Angewandte Therapiewissenschaften (B. Sc.) an der HS Fresenius in Hamburg. Dabei baute sie ihre wissenschaftlichen Kenntnisse im Bereich der Stimmtherapie aus.

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Stimmstörungen und kindliche Sprachentwicklungsverzögerungen. Darüber hinaus führt sie Seminare zum Thema Stimmgesundheit und Prävention von Stimmstörungen durch.

 

 

 

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren