Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

NF!T-Mund

NF!T® ► Mund – 3 Tage

Drei-Tage-Seminar (2018 th 4)

Leitung Elke Rogge

Elke Rogge
Erzieherin, Logopädin, PäPki®-Therapeutin

Termine und Ort  

Seminar 2018 th 4

15.03.2018          von 10:00 – 19:15 Uhr (Donnerstag)

16.03.2018          von 09:00 – 19:15 Uhr (Freitag)

17.03.2018          von 09:00 – 17:30 Uhr (Samstag)

 

Seminarraum CJD Institut Schlaffhorst-Andersen
Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf
Zielgruppe Logopäden/innen; Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen; Sprachtherapeuten/innen; Fachkräfte aus angrenzenden Tätigkeitsfeldern; KEINE Auszubildenden, Schüler/innen und Studierende

Max. 12-20 Personen

Seminarbeschreibung
  • Erkennen von funktionellen Zusammenhängen der reflektorisch-vegetativen Grundfunktionen des Mundes in Bezug auf die Entwicklung von Artikulation und Okklusion.
  • Besprechen der Anamnese- und Diagnosekriterien zur Planung einer Neurofunktions!therapie für alle Altersgruppen.
  • Erklären und Durchführen der besonderen Bahnungs-Übungen, die bei schwer- und schwerstbehinderten Kindern und Erwachsenen für eine deutliche Verbesserung der taktil-kinästhetischen Empfindung und motorischen Fähigkeiten im orofazialen Bereich sorgen.
  • Besprechen, Erarbeiten und Durchführung aller Funktionsübungen mit Hinweisen zur Anwendung.
  • Adaptierung der  Übungen für Habits wie Nuckeln, Zähneknirschen oder Beißen von Fingernägeln, ohne eine Symptomverlagerung befürchten zu müssen.
  • Besprechen von therapeutischen Maßnahmen bei „Spezialitäten“ wie z. B. zum Abbau eines vorverlagerten Würgreflexes und einer CMD, Behandlung von Patienten im Wachkoma oder bei Locked-In-Syndrom.
Angewandte Methoden
  • Mit einem ausführlichen Skript werden die theoretischen Informationen im ‚Frontalunterricht‘ mit PowerPoint vermittelt.
  • Zwischendurch werden alle Übungen in Zweiergruppen erprobt, wobei jeder in den Genuss als „Patient“ und „Therapeut“ kommt.
Umfang, Fortbildungspunkte 30 Unterrichtseinheiten (à 45 min.)
(Theorie-UE = 10, Praxis-UE = 20); 30 Fortbildungspunkte
Seminargebühr incl. Verpflegung 610,00 € pro Person; bei Anmeldung bis zum 15.12.2017 nur 580,00 € pro Person!

  • neben dem Frühbucherrabatt gibt es keine Ermäßigungen!
Sonstiges Im Seminar wird praktisch mit dem Mundmaterial gearbeitet. Dies kann aus der eigenen Praxis mitgebracht werden oder für 12,00 € vor Ort erworben werden (nicht in der Seminargebühr enthalten).
Anmeldeschluss Donnerstag, 22.02.2018

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

 Literatur Seit ca. 25 Jahren hat Frau Rogge die NF!T® entwickelt, seit Herbst 2013 gibt es das Buch dazu: Neurofunktions!therapie  – „Die Zunge hat keine Ohren“, erschienen im verlag modernes lernen in Dortmund (Art.Nr.: 1936). Das Buch ist in Verbindung mit der Fortbildung eine Fundgrube an Hilfestellungen und Übungsanleitungen.

 

 

 

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren