Fortbildung im Bereich Atmung, Sprechen, Stimme

Stimme und Sprechen – Basisseminar

Das Wunderbare an unserer Stimme ist: Sie ist veränderbar und ausbaufähig. In ihr steckt viel Potential! Es lohnt sich für Sie, mit und an Ihrer Stimme zu arbeiten, denn Sie investieren in sich selbst und in Ihre Fähigkeiten.

Auf der Basis des Konzepts Schlaffhorst-Andersen, werden Sie die Hauptparameter Atmung, Körperhaltung, Stimme und Sprechen vor allem praktisch kennen lernen. Sie lernen mit Ihrem Handwerkszeug gesund, mühelos und souverän umzugehen und begegnen vielleicht noch in Ihnen ruhende Fähigkeiten. Das gesunde Nutzen der Stimme, der sprecherischen Ausdruck und das Entdecken Ihrer Potentiale sind unsere Hauptziele.

 

Zeit Dauer: insgesamt 2 Tage
(1,5 Tage Basisseminar + 1/2 Tag Vertiefungsseminar Ihrer Wahl)
Lernziel
  • Atmung für Stimmklang und Sprechen nutzen
  • Den Körper als Grundlage für Atmung und Präsenz nutzen
  • Resonanzreichen Stimmklang entdecken
  • Deutlich und angenehm sprechen
  • Zusammenhänge von Stimme, Sprechen, Körper und Atmung erkennen
  • Theoretisches Grundwissen erlangen
Methoden
  • praktische Übungen und Tipps für den Alltag
  • interaktiver Vortrag
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Ein für Sie angefertigtes Skript mit den Inhalten und Übungen
Leitung durch einen Institutsreferenten
Ort bei Ihnen vor Ort

Sie können eines der folgenden Themen als Vertiefung wählen:

Interesse? Für Rückfragen oder eine Buchung als internes Schulungsseminar kontaktieren Sie uns gerne!

Nach einer Pause von ca. 3 Monaten empfehlen wir, die Grundlagen in Zusammenhang mit einem neuen Vertiefungsseminars aufzufrischen. (Dauer: 1 Tag)

 

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Stimmtherapeutische Weiterbildung

Fortbildungsreihe über 5 Wochenenden

Das Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA) bietet eine Weiterbildung für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Gesangspädagogen und andere Fachkräfte angrenzender Berufsgruppen an.

Beginn der Seminare:
- in Bad Nenndorf: 27.01.2017 und 12.01.2018
- in München: 07.10.2017
Jetzt informieren